Freitag, 11. Juni 2010

Fischmarkt in Riga

Die Markthallen in Riga sind wirklich sehenswert. Die "Fischabteilungen bzw. -hallen" darin zählen zu den größten Europas.


Die riesigen Markthallen befinden sich in der Nähe des Bahnhofs. Die während des Ersten Weltkrieges errichteten deutschen Zeppelinhangars wurden schon bald zu Markthallen umgebaut. Man findet dort alles, was das Herz begehrt. Die Fischabteilungen sind immens groß.

Kommentare:

  1. Ich denke, dass deine Herz üppig begehrt hat und wünsche dir ein kulinarisch- und auch sonst wunderbares Wochenende!
    bbbb

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrid,
    das sieht wirklich üppig aus! Bei mir reicht in der Regel das Schauen, denn es gibt nur wenig Fischsorten, die ich mag!
    Wünsche Dir eine schöne WM!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  3. Das erinnert mich an den riesigen Fischmarkt in Chioggia in Italien. Ich denk dann immer nur, ohhh so eine Hitze und dann Fisch.....Aber ich habe noch nie in meinem leben so viel Fischarten gesehen. LG Inge

    AntwortenLöschen