Sonntag, 19. Dezember 2010

Weihnachtliches....

... und eines meiner Lieblingsgedichte....

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen!
Es kam aus dem Walde, das Mützchen voll Schnee,
mit rotgefrorenem Näschen.

Die kleinen Hände taten ihm weh,
denn es trug einen Sack, der war gar schwer,
schleppte und polterte hinter ihm her.

Was drin war, möchtet ihr wissen?
Ihre Naseweise, ihr Schelmenpack -
denkt ihr, er wäre offen der Sack?

Zugebunden bis oben hin!
Doch war gewiss etwas Schönes drin!
Es roch so nach Äpfeln und Nüssen!


Autor: Anna Ritter (1865-1921)








... und einige "Momente" von zuhause.

Kommentare:

  1. Hallo Sigrid,
    dieses Gedicht hat meine Kinderzeit begleitet und andere auch. Deine Weihnachtskugeln gefallen mir gut und auch die Krippe ist schön gemacht. Dein ganzer Blog ist so festlich geschmückt. Ich wünsche dir eine schöne Woche und natürlich ein frohes Weihnachtsfest.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sigrid,
    deine Momente von zu Hause sind schön und sie passen ganz toll zu deinem weihnachtlichen Blog.
    Ein schönes Gedicht hast Du für uns ausgesucht.

    Hab eine schöne Weihnachtswoche.
    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Das Weihnachtsgedicht ist ja so herzig!! und wenn ich deine Bilder genau anschaue, sehe ich, dass du vermutlich schon richtig gut vorbereitet bist für die kommenden Festtage!!
    Wünsche dir eine stressfreie und dynamische Woche!
    herzlich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Siggi!!!
    Wir wünschen Euch allen ein ganz prima Weihnachtsfest, viel spaß mit den Kids und Kelso und ein gesundes nues Jahr!
    XOXOX
    Bux & Jim

    AntwortenLöschen